Föderalistische Partei Deutschlands 
Kontakt | Mitglied werden
Startseite FödPD-Logo

Der Föderalismus verlangt Eigenständigkeit, Eigeninitiative. „Big Brother“ ist abzuschwören, den großen Machern, den Bevormundern und Betreuern ist das Handwerk zu legen. Der Föderalist weiß, daß, wenn er etwas erreichen will, er es selbst in die Hand nehmen muß.


Das Gründungskomitee der Partei ist nicht in der Lage und es sollte sich - aus dem genannten Grund - auch nicht anmaßen, das Gründungsgeschehen von oben steuern zu wollen.
Mitglied werden Sie daher, indem Sie einer Ortsgruppe der Partei beitreten. Existiert an Ihrem Wohnort noch keine Ortsgruppe, sind Sie gehalten, sie zu gründen.
Zweckmäßigerweise verfahren Sie dazu wie folgt: Sie zeigen Ihre Absicht an, indem Sie sie bekanntmachen – durch Veröffentlichung in einer Zeitung, durch Anschlag oder ähnliches. Haben Sie zwei weitere Interessenten gefunden, verfahren Sie nach den § 6 ff des Gesetzes über die politischen Parteien (Parteiengesetz). Dieses Gesetz ist in einem Taschenbuch (zumeist als Anhang zum Grundgesetz) in jeder Buchhandlung erhältlich.
Die Gründung der Ortsgruppe geben Sie in den örtlichen Medien bekannt.
Sodann suchen Sie Kontakt zu benachbarten Ortsgruppen der Partei. Existiert noch kein Kreisverband der Partei, ist dessen Gründung voranzutreiben. Das gleiche gilt für die Gründung der Bezirks- und Landesverbände.
Das Gründungskomitee der FödPD vertritt den Bundesverband der Partei bis zu dessen Gründung. Wird dem Gründungskomitee die Gründung eines Kreis- oder Bezirksverbands gemeldet, unterstützt es das weitere Zusammenführen durch entsprechende Informationen. Sind zwei oder mehr Landesverbände vorhanden, bereitet das Gründungskomitee den Gründungskongreß des Bundesverbands vor.
Die Ortsgruppen und Gebietsverbände sind eigenständige Einrichtungen. Sie entscheiden selbständig über ihr Vorgehen zum gemeinsamen Ziel, der Verselbständigung der Gemeinden. Sie entscheiden, ob und mit welchem Programm sie an Wahlen teilnehmen, so auch über ihr Verhalten nach der Wahl. Sie bestimmen über die Höhe und Verwendung der Mitgliedsbeiträge.
An das Gründungskomitee der FödPD sind keine Mitgliedsbeiträge zu entrichten. 

Mitglied werden
Geben Sie sich einen Ruck und lassen Sie einen Ruck durch das Land gehen.
Jeder Kopf und jede Hand wird gebraucht. Werden Sie aktiv als Mitglied der FödPD.
Mitglied werden ->

© Föderalistische Partei Deutschlands 2017 | Impressum